Zeitgemäße Drucker – Was sollten sie können?

Ein moderner Drucker ist ein Allround Talent und kann weitaus mehr, als einen guten und schnellen Ausdruck zu liefern. Dennoch spielen die Druckqualität und Geschwindigkeit eine übergeordnete Rolle und sind maßgebliche Kriterien, möchte man einen Drucker kaufen und mit dem Ergebnis der Entscheidung zufrieden sein.

Wichtige Fakten zum Druckerkauf – darauf kommt es an

moderne MultifunktionsdruckerOb klassischer Drucker oder Multifunktionsgerät, auf einen USB Slot möchte heute niemand mehr verzichten. Je einfacher sich die zu druckenden Unterlagen auf das Gerät bringen und im Auftrag anlegen lassen, umso beliebter ist der Drucker bei privaten und gewerblichen Nutzern. Der Connectivity, sowie der WLAN Verbindung zu mehreren Geräten ist ebenfalls wichtig und gilt beim Druckerkauf als entscheidendes Kriterium. Je nach Einsatz im Bilder- oder Textdruck kommt es darauf an, dass ein Gerät verschiedene Papiersorten annimmt und diese am besten automatisch erkennt. Je weniger der Nutzer manuell umstellen muss und je eigenständiger der Drucker reagiert, umso praktischer ist er und umso häufiger Fällt die Wahl auf dieses Modell. Trotz aller technischen Möglichkeiten und zusätzlichen Features ist der wichtigste Punkt die Qualität, mit der ein Ausdruck realisiert und umgesetzt wird. Ein langsames Gerät, dessen Ausdruck schmierig und wenig kontrastreich aussieht, findet weder im Büro noch am heimischen Arbeitsplatz Anklang. Wenn die Druckqualität nicht stimmt, muss dies aber nicht immer am Drucker liegen. In manchen Fällen benötigt der Druckkopf eine Reinigung oder das Papier ist für die gewählten Ausdrucke nicht geeignet. Der Druckerkauf sollte gezielt am späteren Einsatz erfolgen und sich in der Orientierung auf ein Modell danach richten, welche Anforderungen der Nutzer an das Gerät stellt und worauf er persönlich großen Wert legt.

Drucker mit vielseitigen Funktionen im Fokus

Der beliebteste Drucker ist ein Multifunktionsgerät, das neben dem Ausdruck auch Scannen und Kopieren, sowie Faxen kann. In der Vergangenheit gab es Multifunktionsdrucker nur mit sehr großen Maßen, wodurch sie vorwiegend im Büro eingesetzt wurden und am heimischen Schreibtisch kaum einen Platz fanden. Die Druckgeschwindigkeit und Druckqualität, aber auch der umweltfreundliche Betrieb gelangen immer häufiger in den Fokus des Kunden. Hier steht der Interessent vor der Frage, ob ein Laser- oder Tintenstrahldrucker optimaler ist und weniger Feinstaub in der Luft freisetzt. Moderne Laserdrucker arbeiten durchaus schadstoffarm und zeichnen sich durch eine geringe Staubentwicklung aus. Vollständig staubfrei arbeitet hingegen der Tintenstrahldrucker, der nicht mit pudriger Druckgrundlage, sondern mit flüssiger Tinte funktioniert. Moderne Drucker funktionieren in der Regel fehlerfrei und müssen nach der Ersteinstellung nicht neu konfiguriert werden. Bei zahlreichen Ausdrucken sollte man die Geschwindigkeit prüfen und sich für ein Modell entscheiden, bei dem ein schneller Druck mit geringem Tinten- oder Tonerverbrauch möglich ist.

WLAN und die problemlose Installation des Druckes am Computer oder auf dem Handy, eine hohe Print Geschwindigkeit und gestochen scharfe Druckqualität zählen zu den wichtigsten Kriterien bei der Anschaffung. Aber auch ein USB Port gehört zu den Details, auf die Käufer von Druckern immer mehr Wert legen. Im Business kann eine höhere Ausdruckgröße von Vorteil sein, wodurch nicht nur A4 Drucker, sondern A3 Modelle in die engere Auswahl gelangen und ansprechen.

Bookmark the permalink.

Teilen:

Comments are closed