Brother stellt vier neue Mono-Laserdrucker vor

Neue Laserdrucker von Brother

Neue Laserdrucker von Brother

Gleich vier neue Mono-Laserdrucker hat Brother vorgestellt: HL-L2300D, HL-L2340DW, HL-L2360DN und HL-L2365DW. Auf den ersten Blick ähneln sich alle vier Modelle – jeder Drucker aber bietet unterschiedliche Anschlussmöglichkeiten.

Die Gemeinsamkeiten der vier Modelle überwiegen. Es handelt sich bei allen Geräten um Mono-Laserdrucker, das heißt, sie drucken ausschließlich in schwarz/weiß, nicht in Farbe. Außerdem bieten alle vier Geräte einen Einzelblatteinzug, mit dem sich Medien wie Aufkleberbögen oder andere Spezialpapiere bedrucken lassen, und eine Papierkassette mit einer Kapazität von 250 Blatt. Beim Drucken erreichen alle vier Modelle laut Brother Geschwindigkeiten von bis zu 26 Seiten/Minute, außerdem unterstützen sie automatischen Duplexdruck. Dabei wird ein Blatt Papier automatisch beidseitig bedruckt. Hierbei sollen 13 Seiten (entsprechend 6,5 Blatt) in einer Minute bedruckt werden. Die Druckauflösung liegt bei allen Modellen bei maximal 2.400 x 600 dpi.

Der Brother HL-L2300D ist das einfachste und günstigste der neuen Druckermodelle (UVP: 99,- Euro laut Brother Webseite). Er kann lediglich über ein USB-Kabel mit dem PC verbunden werden, WLAN oder LAN unterstützt er nicht.  Im Wesentlichen dieselben Spezifikationen bietet der Brother HL- L2360DN. Er kostet 179,- Euro (UVP) und kann nicht nur über USB mit einem Computer verbunden werden, sondern auch kabellos über LAN in ein Netzwerk integriert werden. Der Brother HL-L2365DW (UVP: 199,- Euro) bietet dieselben Features wie der HL- L2360DN, unterstützt darüber hinaus aber noch die kabellose Verbindung mit einem PC über WLAN. So können Druckaufträge auch (über eine kostenlos erhältliche App) vom Smartphone aus direkt an den Drucker gesendet werden. Der HL-L2340DW (UVP: 139,-) hingegen unterstützt lediglich USB und WLAN, nicht jedoch LAN. Eine gute Alternative stellt der S/W Laserdrucker Brother HL-2250DN dar (hier zum Testbericht). Dieser ist zu einem Straßenpreis von circa 110€ zu haben.

Mit seinen vier neuen Monolaserdruckern bietet Brother günstige und kompakte Geräte, die sich mit Duplexdruck, einer Druckgeschwindigkeit von 26 Seiten/Minute und einem Einzelblatteinzug für kleine bis mittlere Büros und das Homeoffice eignen sollen. Dank der verschiedenen Anschlussmöglichkeiten – nur USB, USB und LAN, USB und WLAN sowie USB, WLAN und LAN – sollte sich außerdem für jede Einsatzmöglichkeit das passende Gerät finden. Eine Übersicht über weitere Schwarz-Weiß Laserdrucker gibt es hier.

Bookmark the permalink.

Teilen:

Comments are closed