Als Unternehmen einen umfangreichen Support mit Managed Servern nutzen

Managed Server für UnternehmenMit einem stetigen Wachstum der eigenen Firma stellt sich Entscheidern in Vertrieb und Verwaltung die entscheidende Frage: Soll eine eigene IT-Abteilung hausinterne Server-Strukturen betreuen oder ein entsprechender Dienst extern abgegeben werden. Wer in früheren Jahren bereits mit dem externen Hosting der Unternehmenspräsenz begann, wird automatisch an eine Lösung außerhalb des eigenen Betriebs denken. Sogenannte Managed Server stellen ein entsprechendes gewerbliches Angebot von Webhostern dar, wobei neben der reinen Server-Architektur ein umfassender Support geboten wird. Und genau dieser macht den Unterschied, damit die eigene Webseite dauerhaft erreichbar ist und Probleme aller Art schnell beseitigt werden.

Die richtige Server-Lösung für das eigene Unternehmen entdecken

Noch bevor es zur eigentlichen Server-Verwaltung kommt, ist der Umfang des Traffics realistisch abzuschätzen. Auch wenn sich jedes Unternehmen täglich zahlreiche Anfragen für einen Onlineshop oder die allgemeine Webpräsenz wünscht, sollte das abgeschlossene Hostingpaket den tatsächlichen Gegebenheiten entsprechen. Umfangreiche Anfragen zum gleichen Zeitpunkt legen eine Cluster-Lösung nahe, ansonsten ist der klassische Root Server als externe Grundlage für die eigene Webpräsenz unverzichtbar. Zunächst wird bei Root Servers von einer eigenen Administration ausgegangen, mit einem Managed Server lässt sich einen Schritt weitergehen und diese ebenfalls an den Hostinganbieter abgeben.

Server-Angebote um die richtigen Features ergänzen

Die alleinige Bereitstellung von Servern mit oder ohne Administration kann ausschließlich hausinternen Zwecken dienen, Datenverwaltung und interne Kommunikation lassen sich auf dieser Basis vereinfachen. In den meisten Fällen soll parallel hierzu eine externe Präsentation des Unternehmens erfolgen, was zum klassischen Webhosting oder zeitgemäßen Cloud-Lösungen führt. Webhosting dient der reinen Erreichbarkeit über das Internet, während die Cloud je nach Administration und ausgeteilten Zugriffsrechten interne Aufgaben erfüllt oder den Austausch mit privaten oder geschäftlichen Kunden erleichtern. Extras wie Mailserver für einzelne oder Hunderte von Mitarbeitern sind beliebte und einfach zu ergänzende Leistungsstandards.

Den passenden Partner für individuelle Server-Lösungen finden

Das Webhosting hat sich über die letzten beiden Jahrzehnte verändert und bietet gerade im beruflichen Bereich die Möglichkeit, gegen einen geringen Jahresbeitrag umfassende Dienstleistungen echter Profis anzunehmen. Eine freundliche Beratung, welche Server-Lösungen sich für die eigenen Zwecke präzise anbieten, sollten hierbei neben einem rein technischen Support eine Selbstverständlichkeit darstellen. Große und namhafte Partner wie centron.de stehen genau hierfür und helfen auch Laien dabei, die richtige Lösung für das eigene Unternehmen zu finden. Natürlich lohnt die Kontaktaufnahme genauso, wenn ein ambitioniertes Projekt im privaten Bereich umgesetzt wird und hierfür Server-Strukturen, Traffic und Administration exakt an die eigenen Bedürfnisse abzustimmen sind.

Bookmark the permalink.

Teilen:

Comments are closed