Microsoft veröffentlicht Dateimanager für Windows Phone 8.1

dateieen app logo

Microsoft hatte es bereits angekündigt, jetzt steht der Dateimager “Dateien“ zum Download für Windows Phone 8.1 bereit. Mit der App für Windows Devices ist das Dateimangement und das Zugreifen auf externe Speicherkarten möglich.

Das Erscheinen der App “Dateien“ für Windows Phone 8.1 wurde für Ende Mai kommuniziert. Jetzt ist es soweit, die Systemapplikation unterstützt das kostenlose OS von Microsoft um ein Organisations- und Verwaltungstool für Dateien auf externen SD Speicherkarten für Windows Phones. Die Datei ist nur 1 MB groß und organisiert die Handhabung von Dateien auf zusätzlichen Speichermedien, hierbei können Daten kopiert, verschoben, angelegt oder auch gelöscht werden. Auch übergreifende Funktionen für die Ordnerstruktur sind vorhanden.

dateieen app screensh

Aktuelle Version noch nicht ohne Fehler

Doch nicht nur auf das Dateiensystem externer Kartenerweiterungen kann zugriffen werden, mit der App lassen sich auch die Daten des Mobiltelefones verwalten. Dank einer Suchfunktion lassen sich die unterschiedlichen Dateien auffinden, kleinere Bugs trüben die Anwenderfreude, so lassen sich die Dateien noch nicht nach bestimmten Kriterien sortiert anzeigen. Auch das Aufsuchen von größeren Files gelingt noch nicht automatisch.

Beta Version von Windows Phone 8.1 bereits verfügbar

Damit “Dateien“ genutzt werden kann, ist die Installation der aktuellen Windows Phone Version 8.1 erforderlich. Diese ist kostenlos, allerdings noch nicht offiziell finale fertiggestellt. Dennoch lässt sich bereits zu diesem Zeitpunkt die Beta-Version laden, die endgültige Fassung soll dann Ende Juni bereitstehen. Das Downgrade auf die alte Microsoft Windows 8 Version ist nach der Installation von Version 8.1 nicht mehr möglich.

Bookmark the permalink.

Teilen:

Comments are closed