Windows 10 Anniversary Upate lässt PC einfrieren

Nach der Installation des Windows 10 Anniversary Update (Version 1607) geben einige Nutzer des System bekannt das Ihr PC einfriert. Microsoft bestätige die Probleme. Laut Microsoft gab es eine kleine Anzahl von Berichten das, dass System plötzlich einfriert.

Microsoft selber gibt nun Hilfe in einem Blogeintrag

Es gibt wohl noch keine aktuelle Lösung für das Problem.

Das Problem tritt auf wenn der User das Windows System auf einer SSD installiert hat und Programme und Daten auf einem anderen Laufwerk speichert.

Aktuell gibt es 2 Lösungsvorschläge: Programme und Daten auf das Systemlaufwerk (SSD) verschieben oder ein Windows Rollback.

Das Windows Rollback können Sie über die Wiederherstellungsfunktion oder über die Einstellungen im abgesicherten Modus geschehen. Drücken und halten Sie dafür die Umschalttaste und führen dann einen Neustart durch.

Dort geht es dann weiter mit Problembehandlung – Erweiterte Optionen – Starteinstellungen – Neustarten. Danach wählen Sie die taste 4 für den „Abgesicherten Modus“.

windows10abgesicherterModus

Ein Rollback des System klappt aber nur falls das Windows 10 Anniversary Update nicht länger installiert ist als 10 Tage.

Bookmark the permalink.

Teilen:

Comments are closed