Kyocera ECOSYS Drucker – Höchstleistung mit Nachhaltigkeit

Drucker im NetzwerkKyocera ECOSYS bezeichnet die innovative Modellreihe an Laserdruckern des japanischen Herstellers, die sich durch eine hohe Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit auszeichnet. Dazu zählen zahlreiche Modelle an Schwarzweiß- und Farblaserdruckern für DIN-A4 und A3-Formate sowie Multifunktionssysteme. Der Markenname, der bereits seit 20 Jahren existiert, wurde zum Allgemeinnamen für alle neuen Drucker des Unternehmens ausgeweitet und löst die bisherigen Kyocera FS-Modelle ab.

Dabei beeindrucken die Kyocera Mita ECOSYS Geräte bei aller Wirtschaftlichkeit durch eine hohe Leistung. Farbdrucker wie die Ausführungen P6021cdn, P6026cdn oder P6030cdn arbeiten mit Geschwindigkeiten zwischen 21 bis 30 DIN-A4-Seiten pro Minute. Dabei wurde der Stromverbrauch im Vergleich mit den Vorgängermodellen um beeindruckende 30 Prozent gesenkt. Für Sie bedeutet das langfristig immense Einsparungen trotz konstanter Hochleistungen.

Diese Kombination aus erhöhter Leistungsfähigkeit bei gesenkten Betriebskosten kommt vor allen Büros, Netzwerken und Arbeitsgruppen mit monatlichen Druckvolumen von ungefähr 15.000 Blatt entgegen. Ein noch besseres Leistungsspektrum erreichen die Schwarzweiß-Drucker der Kyocera ECOSYS Serie.

Langlebige Toner ohne Qualitätsverluste

Bis heute sind Kyocera ECOSYS Drucker weltweit einzigartig. Die Fotoleitertrommel der Geräte besteht aus amorphem Silizium. Damit fällt ebenso wie beim hochwertigen Lasertoner deutlich weniger Abfall an als bei gleichwertigen Druckern. Die Kohlendioxid-Emission wird dadurch um bis zu einem Drittel reduziert. Bereits 1997 wurde das ECOSYS-System erstmals mit dem Umweltschutzsiegel „Blauer Engel“ ausgezeichnet.

Der Toner ist das einzige Verbrauchselement bei den Kyocera ECOSYS Laserdruckern, das – wenn auch selten – ausgetauscht werden muss. Die Bildtrommel und die Fixier- und Entwicklerelemente hingegen bleiben im Gerät. Diese Drucker sind mit bis zu 500.000 Seiten für eine extrem hohe Lebensdauer konzipiert worden.

Kyocera ECOSYS – Laserdrucker mit hoher Effizienz

Die Multifunktionssysteme M2030dn, M2030dn, M2530dn, M2035dn und M2535dn drucken und kopieren zwischen 30 und 35 Seiten pro Minute. Dabei wurde im Vergleich mit den entsprechenden Modellvorgängern der Verbrauch sogar um bis zu 44 Prozent gesenkt.

Diese Systeme, die sich für kleine bis mittlere Büros und Arbeitsgruppen eignen, sind standardmäßig mit einer Gigabit-Netzwerkschnittstelle und einem DDR3-SDRAM-Arbeitsspeicher von 512 Megabyte ausgestattet. Damit gestaltet sich die Arbeit deutlich ökonomischer und effizienter.

Vor allem die Farblaserdrucker der Kyocera ECOSYS Produktpalette überzeugen durch eine imponierende Druckauflösung. Durch die Multibit-Technologie wird eine Auflösung von 9.600 dpi erreicht. Diese Werte finden sich sonst nur bei hochqualitativen Fotodrucken von Tintenstrahldruckern. Neben dieser Druckleistung bekommen Sie serienmäßig noch weitere nützliche Funktionalitäten geliefert.

Komfortabel über WLAN und mobile Endgeräte drucken

Die Laserdrucker besitzen die WLAN-Druckfunktion Apple Airprint und können mit der kostenlosen App Kyocery Mobile Print mit allen Smartphones und Tablet-PCs gesteuert werden, die unter den Betriebssystemen Apple iOS oder Google Android laufen. Damit können Sie komfortabel und ergonomisch Dokumente, Bilder, Grafiken, Webseiten und Anhänge von E-Mails drahtlos ausdrucken.

Auch spezielle Funktionen wie der Duplex-Druck sind damit möglich. Weiterhin steht eine Anmeldefunktion für Benutzer und Kostenstellen zur Verfügung, wenn die Drucker über WLAN genutzt werden. Damit wird der Umweg über einen Internetserver oder einen Cloud-Service vermieden und die Kontrolle der Anwendungen erleichtert.

Bookmark the permalink.

Teilen:

Comments are closed