Facebook – die Mutter der sozialen Netzwerke

Beim sozialen Netzwerk Facebook kann jede Person ein virtuelles Profil anlegen und sich mit anderen Nutzern vernetzen. Obwohl es – ohne zu übertreiben – weltweit hunderte von ähnlichen sozialen Netzwerken gibt, ist Facebook schon seit Jahren das meistgenutzte Netzwerk, bei dem schätzungsweise eine Milliarde aktive Nutzer aus aller Welt angemeldet sind. Der Großteil davon nutzt Facebook täglich, um Inhalte zu posten und sich mit Freunden auszutauschen.

So besteht ein Facebookprofil aus Informationen zum Leben des Nutzers, wie z.B. Wohnort, Name und Geburtsdatum, Arbeitgeber und die besuchte Schule. Nutzer können auch private Fotos und Videos hochladen, private oder auch öffentliche Nachrichten und Kommentare versenden. Jeder User kann über diverse Sicherheitseinstellungen für sich entscheiden, wie viel seiner Inhalte er an unbekannte Facebook-User aber auch seine Freunde weitergeben möchte. Facebook hat nämlich das Recht dazu, diese Daten zu Advertising-Zwecken zu verwenden – weshalb die eigentliche Nutzung für alle Nutzer auch kostenlos ist.

Facebook – für Privatpersonen und Unternehmen
Obwohl das soziale Netzwerk ursprünglich für Privatpersonen gedacht war, hat sich das Angebot schnell ausgeweitet. Somit haben sich mittlerweile auch zahlreiche Unternehmen bei Facebook eingetragen und kommunizieren durch ihre Facebook-Seiten mit ihren treuen Fans. Dank einem nutzerfreundlichen Design ist es auch relativ einfach, bei Facebook Werbung zu schalten. Dazu stehen auch zahlreiche nützliche Tools zur Verfügung. Einige erfolgreiche Beispiele und How-to Anleitungen findest Du selbstverständlich auf unserer Webseite. Facebook ermöglicht es somit jedem Unternehmer effiziente PR-Aktivitäten und Social-Media-Marketing Kampagnen für seine Seite zu führen, um die eigenen Produkte, Dienstleistungen oder Marken bekannter zu machen. Auf diese Weise kannst auch Du den bestehenden Kundenstamm fester binden und ansprechen, als auch neue Kunden generieren. Die Marktzahlen sprechen nämlich für sich.

Bookmark the permalink.

Teilen:

Comments are closed