Die zehn besten Shortcuts für Windows 10

Tastenkombination machen die Arbeit in Windows wesentlich schneller und angenehmer. Klassiker wie STRG+C kennt wohl jeder. Aber wie sieht es mit Änderungen im neuen Betriebssystem von Microsoft aus? Windows 10 hat einige neue Shortcuts, die für Windows 7 / 8 Nutzer komplett neu sind. Damit Sie diese trotzdem kennen lernen können, haben wir hier eine Übersicht zusammengestellt.

Grundlagen:

  • Windowstaste: öffnet das Startmenü
  • Windowstaste + X: öffnet das Kontextmenü
  • Windows + Tab: Öffnet die Übersicht aller geöffneter Fenster
  • Windows + A: öffnet das Informationscenter
  • Windows + E: öffnet den Windows Explorer
  • Windows + i: öffnet die Einstellungen
  • Windows + L: öffnet den Lockscreen
  • Windows + G: öffnet die Spielleiste
  • Windows + R: öffnet die Ausführen-Zeile
die-zehn-besten-shortcuts-fuer-windows-10-1

Das Kontextmenü

 

Fenstermanagement:

  • Windows + Tab: wechseln der aktiven Anwendungen
  • Windows + D: anzeigen des Desktops bzw. Wechsel zur aktiven Anwendung
  • Windows + Pfeil nach oben: maximiert die aktive Anwendung
  • Windows + Pfeil nach unten: minimiert die aktive Anwendung
  • Windows + Pfeil nach links: positioniert die aktive Anwendung am linken Bildschirmrand
  • Windows + Pfeil nach rechts: positioniert die aktive Anwendung am rechten Bildschirmrand
  • Alt + F4: beenden der aktuellen Anwendung
  • Windows + Shift + Links: verschiebt die aktive Anwendung auf den linken Monitor (bei mehreren Bildschirmen)
  • Windows + Shift + Rechts: verschiebt die aktive Anwendung auf den rechten Monitor (bei mehreren Bildschirmen)
die-zehn-besten-shortcuts-fuer-windows-10-2

Anpassungen der Fenster sind leicht wie nie zuvor

Cortana:

  • Windows + Q: öffnet die Sprachsuche
  • Windows + S: öffnet die Textsuche
die-zehn-besten-shortcuts-fuer-windows-10-3

Auch Cortana bekommt eigene Tastenkürzel

Weitere Kombinationen:

  • Windows + Alt: öffnet ein Menü um Programm  zu verschieben oder die Größe zu ändern
  • Windows + Leertaste: Wechselt die Eingabesprache (nur wenn mehrere hinzugefügt sind)
  • Windows + K: verbinden mit Audio- und Anzeigegeräten
  • Windows + P: projiziert die Ausgabe auf einen weiteren Bildschirm

Teilen: