Schnellzugriff unter Windows 10 einrichten

Windows 10 bietet die Möglichkeit über das Infocenter bestimmt Apps zu aktivieren oder zu deaktivieren. Das ermöglicht zum Beispiel das schnelle umschalten der Standortfreigabe oder das öffnen der Notizen. Auch der Zugriff auf die Systemeinstellung kann von hier erfolgen.

Anpassung des Schnellzugriffs

  1. Mit der Tastenkombination Windowstaste + i gelangen Sie in die Einstellungen
  2. Klicken Sie auf System
  3. Klicken Sie auf Benachrichtigungen und Aktionen
  4. Hier können Sie verschiedenste Einstellungen vornehmen.
    1. Über die Schnelle Aktionen auswählen Schaltfläche können Sie die Schnellzugriffapps ändern.
    2. Über die Schaltfläche Systemsymbole aktivieren oder deaktivieren können Sie verschiedene Systemsymbole einblenden oder ausblenden. Auch das Infocenter kann hier ausgeschaltet werden.
schnellzugriff-einrichten-1

Gleich neben dem Datum finden Sie das Infocenter

schnellzugriff-einrichten-7

Hier sind schon verschiedene Apps in der Vorauswahl vorhanden

schnellzugriff-einrichten-2

Diese können Sie jedoch auch anpassen

schnellzugriff-einrichten-3

Auch hier dauert es nur wenige Klicks

schnellzugriff-einrichten-4

Wählen Sie Ihre Lieblingsapps aus

schnellzugriff-einrichten-5

Vergewissern Sie sich, dass das Infocenter aktiviert ist

schnellzugriff-einrichten-6

Auch hier kann man sich seine Favoriten zusammen stellen

Teilen: